Bürgerliste – Parteiloser Block – Freie Wähler Beilngries

MITEINANDER STARK FÜR BEILNGRIES

Miteinander stark für Beilngries!

Beilngries und seine Ortsteile sind unser Zuhause. Wir leben gerne hier und lieben unsere Heimat.

Der permanente Wandel und die ständigen Veränderungen der Rahmenbedingungen – wie z. B. wachsende Einwohnerzahl, Digitalisierung und Globalisierung – schaffen große Herausforderungen, bieten aber auch Gestaltungschancen für unsere Gemeinde. Diese wollen wir optimal nutzen und dafür heute schon die richtigen Weichen stellen.

Die Vereinigung steht für eine Politik, die frei ist von ideologischen Parteischranken. Unser oberstes Ziel ist das Wohl aller Bürger der Großgemeinde. Dieses Ziel wollen wir im Konsens auf kommunalpolitischer Ebene erreichen.

Wir sind eine Gruppe politisch engagierter Bürger, die sich auch in den unterschiedlichsten sozial- und gesellschaftspolitischen Lebensbereichen ehrenamtlich einbringt.

Die Berufs- und Ausbildungswege unserer Mitglieder sind so vielschichtig wie unsere Gesellschaft. Damit können wir gewährleisten, dass alle Interessen und Bedürfnisse der Mitbürger unserer Großgemeinde Beilngries Berücksichtigung finden. Dies ist eine unserer Stärken. Sie hilft uns dabei, die Menschen in den Mittelpunkt zu stellen und nicht nur eine Politik für bestimmte Interessensgruppen zu betreiben.

Unsere kommunalpolitischen Schwerpunkte:

Bürgerinteressen stehen im Mittelpunkt:
  • Ausgewogene Berücksichtigung von Ortsteilen und Kernstadt
  • Transparenz bei politischen Entscheidungen (z. B. öffentliche Fraktionssitzungen)
  • Infoveranstaltungen vor Beginn wichtiger öffentlicher Baumaßnahmen
Lebensqualität und Wohnen:
  • Sicherung der Grundversorgung und vor allem der Gesundheitsversorgung (Ärzte) und Unterstützung der Hilfsorganisationen
  • Förderung von genossenschaftlichem Wohnungsbau
  • Förderung von sozialem Wohnungsbau und flexiblen Wohnformen (z. B. Mehrgenerationenhäuser, Senioren-WGs)
Wirtschaft und Arbeit:
  • Anreize für Gewerbe und innovative Betriebe, um wohnortnahe Arbeitsplätze zu schaffen
  • Förderung vorhandener Wirtschaftssektoren (Industrie und Handwerk, Tourismus, Handel, Landwirtschaft)
  • Entwicklungskonzepte für unsere Kernstadt und Ortsteile – Belebung von Altstadt und Ortsteilzentren
  • Zügiger Breitbandausbau
Umwelt und Natur:
  • Erhalt unserer natürlichen Lebensräume
  • Nutzung heimischer Energieträger/Dezentrale Energieversorgung
  • Bewusster Umgang mit Wasser/Abfall/Energie
  • Vorrang für heimische Produkte durch Schaffung regionaler Verkaufsplattformen
Familie und Soziales:
  • Ausbau von Einrichtungen für Kinder, Jugend und Senioren
  • Förderung des öffentlichen Nahverkehrs (Bürgerbus/Rufbus)
  • Unterstützung sozialer Einrichtungen
  • Förderung der Vereine und ihrer Jugendarbeit